Gelöschte Bilder wiederherstellen

Wir müssen uns wahrscheinlich alle eingestehen, dass wir eigentlich viel zu selten Backups von unserem Smartphone machen. So kann es schon mal vorkommen, dass man die Urlaubsbilder aus dem letzten Jahr oder Fotos seiner Liebsten aus Versehen löscht. Auch ein neues Software-Update kann der Grund dafür sein, dass plötzlich alle Bilder weg sind.

Android: Gelöschte Bilder wiederherstellen

Wenn Sie aus Versehen Bilder gelöscht haben, werden diese zunächst in den Papierkorb verschoben. Innerhalb von 30 Tagen können Sie dort Bilder wiederherstellen.

So stellen Sie versehentlich gelöschte Bilder auf deinem Android Smartphone wieder her:

  1. Öffnen Sie die Galerie Ihres Handys.
  2. Gehen Sie oben rechts auf die drei Punkte, um weitere Optionen aufzurufen.
  3. Wählen Sie nun „Papierkorb“ aus.
  4. Tippen Sie das gewünschte Foto an, bei mehreren Fotos können Sie ein Foto antippen und kurz halten. Danach können Sie mehrere Fotos durch einfaches Antippen auswählen.
  5. Wählen Sie anschließend „Wiederherstellen“ unten links aus. So werden die ausgewählten Fotos zurück in die Galerie verschoben.

Fotos auf einem Samsung Galaxy Smartphone wiederherstellen:

Wenn Sie ein Samsung Galaxy Smartphone besitzen, aber dieses Handy keinen integrierten Papierkorb hat, sind die Bilder nach Löschung leider nicht wiederherstellbar. Hierbei ist es empfehlenswert seine Fotos und Videos mit der Samsung Cloud zu synchronisieren. Dies hat den Vorteil, dass Sie jederzeit von allen Geräten auf Ihre Fotos und Videos Zugriff haben. Außerdem können Sie gelöschte Fotos und Videos innerhalb von 15 Tagen aus dem Cloud-Papierkorb wiederherstellen. So synchronisieren Sie Ihre Fotos und Bilder mit der Samsung Cloud:

  1. Gehen Sie in die Galerie und rufen Sie die weiteren Optionen oben rechts über die drei Punkte auf.
  2. Tippen Sie nun auf „Einstellungen“ und aktivieren Sie „Mit Samsung Cloud synchronisieren“.
  3. Wählen Sie den Punkt nun aus, können Sie außerdem noch weitere Einstellungen treffen.
  4. Wählen Sie „Galerie“ aus. Aktivieren Sie am besten die automatische Synchronisation, sodass von allein regelmäßig Backups erstellt werden.

Rufen Sie den Papierkorb auf, um gelöschte Bilder wiederherstellen zu können. Wählen Sie nun die Bilder aus, die wiederhergestellt werden sollen, indem Sie sie antippen und kurz halten. Nun können Sie die Bilder wiederherstellen.

iPhone: Gelöschte Bilder wiederherstellen

Wenn die Fotos aus Versehen oder durch ein neues iOS Update gelöscht werden, ist das sehr ärgerlich. Ist die Löschung der gesuchten Bilder keine 30 Tage her, gibt es einen „Kürzlich gelöscht“ Ordner in der iPhone Galerie. Hier verbleiben die Fotos noch 30 Tage bis zur vollständigen Löschung. Überprüfen Sie jedoch zuvor, ob Sie die Bilder nur aus Versehen ausgeblendet haben! Gehen Sie in der Foto-App zum Tab „Alben“. Scrollen Sie runter und tippen Sie auf „Andere Alben“, dann auf „ausgeblendet“. Sollten Sie die gewünschten Fotos hier finden, können Sie sie unter „Teilen“ und „Einblenden“ wieder zurück in das vorherige Album verschieben. Finden Sie die gesuchten Bilder nicht? Dann versuchen Sie Folgendes:

Wiederherstellung aus dem Papierkorb eines iPhones

  1. Öffnen Sie die Foto-App.
  2. Wählen Sie den Ordner „Kürzlich gelöscht“ aus.
  3. Nun werden Ihnen die gelöschten Bilder angezeigt und die verbleibenden Tage bis zur endgültigen Löschung.
  4. Tippen Sie auf „Auswählen“ und wählen Sie Fotos aus, die Sie wiederherstellen möchten.
  5. Gehen Sie nun unten auf „Wiederherstellen“, die Fotos werden zurück in die Galerie verschoben.

Wiederherstellung aus iCloud oder iTunes

Auch aus einem iCloud oder iTunes Backup können Sie Bilder wiederherstellen. Erstellen Sie iPhones Backups normalerweise mit Ihrem iCloud Konto, können Sie mithilfe des iCloud Backups das iPhone bzw. Bilder wiederherstellen, um diese zu retten.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wann Sie das letzte Mal ein Backup gemacht haben, können Sie dies ganz einfach über die Apple Support Seite herausfinden.

Sollten Sie sich für diese Methode entscheiden, müssen zunächst alle aktuellen Daten des iPhones gelöscht werden. Sicheren Sie wichtige Daten, die sich auf Ihrem iPhone befinden daher unbedingt vorher, z. B. auf Ihrem PC. Ist dies getan, gehe wie folgt vor:

  1. Setzen Sie Ihr Gerät in die Werkseinstellungen zurück. Gehen Sie dazu in die Einstellungen unter „Allgemein“ auf „Zurücksetzen“.
  2. Schalten Sie das Gerät erneut ein und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm bis zu dem Punkt “Apps & Daten”. Gehen Sie hier auf „Aus iCloud-Backup wiederherstellen“.
  3. Melden Sie sich mit Ihrer Apple ID an und wählen Sie die Sicherungen aus, welche wiederhergestellt und auf dem iPhone gespeichert werden sollen.

Wenn Sie Ihre Backups nicht über iCloud, sondern iTunes speichern, können Sie aus einem vorhergegangenen Backup Bilder wiederherstellen. Hier gilt ebenfalls, dass alle auf dem iPhone befindlichen Daten gelöscht werden müssen. Speichern Sie wichtige Daten daher vorher am besten auf einem PC ab. So gehen Sie vor, wenn Sie das letzte Backup auf Ihrem iPhone speichern möchten:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone über ein Lightning Kabel mit Ihrem PC und öffnen Sie iTunes.
  2. Klicken Sie oben links auf das iPhone Geräte Symbol.
  3. Klicken Sie nun „Backup wiederherstellen“ und wählen dort das Backup aus, welches wiederhergestellt werden soll und bestätigen dies.
  4. Das Smartphone wird nun neu gestartet und synchronisiert.

Achtung: Ein Foto oder Video ist nicht wiederherstellbar, wenn

  • sich die Dateien über den vorgegebenen Zeitraum hinaus im Papierkorb befanden und
  • der Papierkorb bereits geleert wurde.

Es gibt auch einige Tools, mit denen man Fotos aus alten iPhone Backups wiederherstellen kann. Diese Tools machen jedoch nichts anderes, als die Vorgehensweise, welche wir Ihnen oben beschrieben haben, um Fotos aus älteren iTunes Backups wiederherzustellen.

Ist Ihr Handy ist Wasser gefallen oder lässt es sich gar nicht mehr bedienen, Ihnen fehlen allerdings noch wichtige Daten? Sie sind sich nicht sicher, ob die Daten Ihres Handys überhaupt noch zu retten sind? Dann kontaktieren Sie uns gerne! Unser erfahrener Kundenservice ist per E-Mail oder Telefon schnell für Sie erreichbar.